Wir sind es gewohnt zu Vertrauen schenken, dass Zucker Leben ist. Zum Besten von viele von uns ist dasjenige Loslassen von Süßigkeiten eine wahre Ketzerei. Wir Vertrauen schenken, dass dasjenige Schlimmste an Harnruhr ist, dass man keine Süßigkeiten nach sich ziehen kann.

Vor ein paar Jahren konnte ich mir nicht vorstellen, Zucker loszulassen. Es war die Gesamtheit zu Händen mich!

Meine ganze Welt drehte sich um ihren süßen Gusto und dasjenige Vergnügen, dasjenige er brachte. Selbst war verspannt davon überzeugt, dass dasjenige Leben ohne Zucker nicht lebenswert wäre.

Später stellte ich verspannt, dass irgendwas nicht stimmte, dass ich zu unfrei von Süßigkeiten war. Selbst recherchierte intensiv und hörte unwiderruflich aufwärts, Zucker zu essen

Hier sind die wichtigsten Gründe zu diesem Zweck.

Sucht

Zucker macht süchtig. Ihr Leib liebt es wegen all jener leichtgewichtig zu konsumierenden Kalorien, die er liefert.

Zucker ist sehr schmackhaft und genau dasjenige will und belohnt unser Gehirn. In jener fernen Vergangenheit war dies eine solide Strategie. Dasjenige Stadt an der Ruhr war konzis und die Erschließung einer reichen Energiequelle bedeutete, in einer rauen Umgebung zu überleben.

Heute bedeutet es eigentlich Fettleibigkeit und Harnruhr, demgegenüber wir können es unserem Unterbewusstsein nicht exemplifizieren.

Darüber hinaus ist süßer Gusto ein Zeichen zu Händen Lebensmittel, die Sie sicher essen können, und wir lernen es seitdem unserer Geburt dank jener Muttermilch unserer Schraubenmutter. Dasjenige stimmt, es ist wenn schon ein kleinster Teil zuckerig wegen jener Milchzucker, die es enthält.

Von kurzer Dauer gesagt, Zucker liefert eine Totschläger-Combo, jener man nur schwergewichtig widerstehen kann und die Sie ein zu Händen allesamt Mal zusammenbringt.

Fettleibigkeit

Sucht ist nicht die einzige Gefahr von Zucker. Sie Substanz ist wenn schon zu Händen die Fettleibigkeit-Infektionskrankheit zuständig, die wir in unseren Händen nach sich ziehen.

Wussten Sie, dass solange bis 2050 übergewichtige Menschen die Mehrheit jener Volk ergeben werden? Nun, Zucker ist zu diesem Zweck zuständig.

Dies geschieht aufwärts ziemlich komplizierte Weise. Erstens macht es Ihren Leib insulinresistenter. Dies führt dazu, dass Ihre Pankreas zusammen mit jedem Stadt an der Ruhr härter arbeitet und mehr Insulin produziert, wodurch ein großer Teil jener eingehenden Kalorien in den Fettzellen gespeichert wird.

Zweitens krampfhaft zusätzliches Insulin dasjenige Hormon “Leptin”, dasjenige Ihrem Gehirn signalisiert, dass Sie genug gegessen nach sich ziehen. Dies führt dazu, dass Sie mehr essen, weil Ihr Leib denkt, dass er hungert. Berücksichtigen Sie, dass dies teilweise zutrifft, da ein ernsthafter Teil Ihrer Mahlzeit nur in Haarfett umgewandelt wurde.

Zucker verursacht wenn schon viszerales Haarfett, die gefährlichste Stil, die es gibt. Es gibt verdongeln Terminus “TOFI” , jener zu Händen “außerhalb winzig, non… schwer” steht. Dies ist ein sehr schwerwiegender Zustand, da mit Haarfett überzogene Organe jeden Moment versagen können.

Harnruhr und Krebs

Schließlich führt Zucker zu tödlichen Krankheiten. Jener erste ist Harnruhr. Wie Sie wissen, bewirkt Zucker, dass Ihr Leib resistenter gegen Insulin wird. Wenn Sie Zucker tief genug schänden, wird er dauerhaft.

In diesem Sachverhalt verliert Ihr Leib die Fähigkeit, die eingehenden Lebensmittel zu verarbeiten. Da die meisten Sachen, die Sie essen, vor jener weiteren Weiterverarbeitung in Blutzucker umgewandelt werden, bedeutet eine hohe Insulinresistenz den sicheren Tod. Dies ist jener Zähler, an dem Menschen Insulin-Verspritzen benötigen, um am Leben zu bleiben.

Die Unternehmen sagen uns, dass Harnruhr genuin ist, und dies ist teilweise wahr. Jener Typ-1-Harnruhr wird zwar durch die Gene verursacht, demgegenüber dasjenige ist eine absolute Minorität jener Fälle. Die Mehrheit ist Typ 2, jener perfekt erworben werden kann, wenn Sie nicht aufwärts Ihre Zuckeraufnahme schätzen.

Die zweite mit Zucker verbundene Gefahr ist Krebs. Zahlreiche Studien nach sich ziehen gezeigt, dass ein hoher Zuckergehalt zur Entwicklungsverlauf von Krebszellen resultieren kann. Es macht vollkommen Sinn, weil Zucker ein großartiger Nährstoff ist. Wenn Sie viel davon in Ihrem Zirkulation nach sich ziehen, erhält Ihr Feind die Leistungsabgabe, um zu überleben und zu gedeihen.

Denken Sie darüber nachher, wenn Sie selbige zusätzliche Tisch Schokolade essen. Wollen Sie wirklich ein Risiko eingehen? Gerade unter Berücksichtigung vieler anderer Gesundheitsprobleme, die Zucker unumwunden oder indirekt verursacht.

Selbst bin mir ziemlich sicher, dass wir in Zukunft mehr via die tödlichen Auswirkungen von Zucker aufwärts unsrige Gesundheit firm werden. Welches Sie jetzt tun sollten, ist, Zucker so weit wie möglich zu vermeiden, weil die Unternehmen ihn zu einer Waffe gegen uns gemacht nach sich ziehen.

Vermeiden Sie allesamt süßen Getränke, halten Sie sich so weit wie möglich von verarbeiteten Lebensmitteln weg und ersetzen Sie Süßigkeiten durch Obst. Zuerst wird es schwergewichtig, demgegenüber dein Leib wird es dir später danken.

READ  5 Häufige Ursachen von Nausea