Welche Erkrankungen werden von Wirbelsäulenchirurgen behandelt?

Die Wirbelsäule ist ein wichtiger Teil welcher Körperstruktur. Es gibt 33 Knochen, einzelne Knochen in welcher Wirbelsäule und sie sind übereinander gestapelt. Die Hauptfunktion welcher Wirbelsäule besteht darin, den Leib zu unterstützen und uns zu geben, verschiedene körperliche Bewegungen wie Stillstehen, Beugen, Sitzen usw. auszuführen. Ausgenommen davon offenstehen sie gleichermaßen Macht und Stabilität. Es gibt wenige Krankheiten und Zustände, unter denen welcher Leib leidet und die nur mit Hilfe welcher besten Wirbelsäulenchirurgen behandelt werden.

Dies kann hinauf Verletzungen zurückzuführen sein, die welcher Leib beim Spielen von Kontaktsportarten oder im Rahmen Fahrzeugunfällen erleidet. Es gibt dagegen gleichermaßen wenige Bedingungen. Die besten Wirbelsäulenärzte nach sich ziehen die folgenden Bedingungen erwähnt:

• Ischiassyndrom – Dies ist eine häufige Krankheit, die vom Lauf empfunden wird. Es stammt aus dem unteren Wirbelsäule und wandert zu einem oder beiden Beinen. Es wird durch zusammenführen Bandscheibenvorfall oder zusammenführen Sporn im Knochen verursacht, welcher hinauf den Nerv drückt. Es betrifft normalerweise eine Seite des Körpers.

• Skoliose – Es handelt sich um eine Krankheit, im Rahmen welcher die Form welcher Wirbelsäule leichtgewichtig entstellt wird. Es tritt ein Neigen hinauf einer Seite hinauf. Es tritt im wachsenden Gefährte von kurzer Dauer vor welcher Pubertät hinauf. Die meisten Fälle sind nicht schmerzhaft, dagegen Menschen mit schwerer Skoliose können Wehtun und Beschwerden verspüren.

• Wirbelsäulenstenose – in einfachen Worten ist es die Zuspitzung des Wirbelkanals. Es kann sich entweder um eine Stenose welcher Halswirbelsäule oder welcher Lendenwirbelsäule handeln. Dieser Zustand erhoben den Kompression hinauf dies Rückenmark und die in welcher Wirbelsäule vorhandenen Nervenkostüm. Wohnhaft bei älteren Menschen wird dies oftmals diagnostiziert, da die Wirbelsäule ausgeschöpft ist.

• Degenerative Bandscheibenerkrankung – Sie wird gleichermaßen denn Gelenkerkrankung bezeichnet. Es passiert normalerweise im Nacken oder im unteren Wirbelsäule. Es ist welcher Zusammenbruch welcher Bandscheibe, welcher zu einem Leistenbruch führt. Dies häufigste Symptom sind Wehtun, die verursacht werden, wenn die Wirbelsäule an vielseitige Verwendbarkeit verliert und die Knochensporen Kompression hinauf die Nervenwurzel tätig sein.

Krankenhäuser pro Wirbelsäulenchirurgie werden mit Hilfe welcher folgenden Operationen durchgeführt:

• Wirbelsäulenfusion – Die Wirbelsäulenfusion ist die übliche Methode, die von Chirurgen bereitgestellt wird. Es wird denn Schweißprozess geachtet, im Rahmen dem zwei verschiedene schmerzhafte Wirbel zu einem einzigen festen Knochen zusammengefügt werden. Dies Hauptziel dieses Verfahrens ist es, jegliche politische Bewegung zwischen den Wirbeln zu explantieren. Zum Besten von zusätzliche Beinschmerzen kann gleichermaßen eine Laminektomie vorgeschlagen werden. Nachher dem Ineinandergreifen treten Wehtun hinauf, die ein natürlicher Komponente des Heilungsprozesses sind. Es kann wenige Monate dauern, solange bis Ihre Wirbelsäule vollwertig geheilt ist.

• Lumbaldiskektomie – Dies ist eine minimalinvasive Operation, die in Krankenhäusern pro Wirbelsäulenchirurgie durchgeführt wird. Es wird getan, um eine Scheibe im unteren Wirbelsäule zu fixieren. Anstatt zusammenführen großen Kerbe zu verwenden, werden kleine Einschnitte im Leib gemacht. Die Außenwand welcher Bandscheibe, die zwischen den einzelnen Wirbeln sitzt, trocknet aus und wird mit zunehmendem Gefährte und Verletzungen schwächer. Ein kleines Rohrleitung wird durch den Wirbelsäule eingeführt. Winzige kleine Werkzeuge werden durch dies Rohrleitung eingeführt, um zusammenführen Teil welcher Scheibe zu explantieren. Sie können am selben oder am nächsten Tag nachdem Hause in Betracht kommen.

• Bandscheibenersatz – Wie welcher Name schon sagt, werden gleichermaßen die erkrankten Bandscheiben herausgenommen. Es ist ein zurückliegender Ausweg pro Probleme wie die degenerative Bandscheibenerkrankung, die hinauf keine andere nicht-invasive Therapie anspricht. Anstelle welcher erkrankten Bandscheiben wird eine künstliche Prothese verwendet. Es wird denn minimalinvasive Methode vorzugsweise, da es mit mehreren kleinen anstelle eines langen Einschnitts durchgeführt wird.

READ  5 wichtige Tipps, um vor Ihrer Hochzeit gesund und vollwertig zu bleiben